11.12.2017

Dieter Homann überreicht Vertretern der Caritas-Flüchtlingshilfe die Spende.

 

In der Vergangenheit hat die UWG Ahaus auf unterschiedliche Weise die Arbeit mit und für Geflüchtete, die in unser Land kommen, unterstützt. Im Namen von Vorstand und Fraktion der UWG hat nun Dieter Homann einigen Vertretern der Caritas-Flüchtlingshilfe aus dem Libanon eine Spende in Höhe von 500 € überreicht. Er drückte damit den Dank der UWG für deren Engagement für die Ärmsten der Armen aus, für ihr Engagement in der Flüchtlingshilfe, das keine staatliche Unterstützung im Libanon erhält. Homann: "Ihre Arbeit ist ein Lichtblick für die Menschen, die mit viel Verzweiflung und Angst vor Gewalt, Krieg und Zerstörung ihre Heimat verlassen mussten!"